[ Singer Edelsteine - 01 523 24 27 - Neubaugasse 53 - 1070 Wien ]

Top Bar Menu

Philosophie

denn schon von Kindesbeinen - befasst ich mich mit Steinen

Seit Menschengedenken wirken edle Steine auf uns alle mit fallweise magischer Anziehungskraft. Ohne Unterschied von Alter und Geschlecht, IQ oder Einkommen. Manchem reicht ein Kieselstein, andere machens nicht unter Saphir, Smaragd, Opal oder Diamant…..

Die Faszination liegt wohl im Reiz der Perfektion, die nicht von Menschenhand geschaffen ist.

Lithos / Petros / der Stein / der Harte

Über die Geologie geht’s zur Mineralogie, weiter zur Petrologie und schließlich zur Lehre von den edlen Steinen, der Gemmologie. Tracht, Habitus, Kristallsysteme faszinieren uns ebenso wie Farbe, Glanz und Reinheit. Und weil die Natur diese Vielfalt nicht wahllos und unendlich vor uns hinstellt, müssen wir Vieles suchen, bergen und auch durch Bearbeitung veredeln.

Edle Steine werden gesammelt:

nach Seltenheit (Meteorite, Bernstein-Inklusen, Alexandrit, Uwarowit…)
als Wertanlage (Turmalin, Rubin, Demantoid…)
nach Systematik (Achate, Berylle, Zeolithe…)
nach Größe (Mikromounts, Dünnschliffe, Erdenhüter, Riesenkristalle…)
nach Eigenschaften (Fluoreszenz, Dichte, Härte…)
nach Formen (Eier, Kugeln, Schalen, Ketten…)
nach Farben (rot, blau, gelb…)

Madagaskar

Wir verreisen weit für unsere Kunden.

      Alle Photos mit freundlicher Genehmigung von unserem Freund und Reisekollegen Otto Loacker,
                                 LOACKER SCHMUCK & STEINE, Schmiedgasse 15, A-6800 Feldkirch.

 

Edle Steine werden als Schmucksteine getragen:
als Anhänger, Ketten, Armbänder, Ohrhänger, Ringe, Manschettenknöpfe…

Edle Steine werden als Heilsteine verwendet:
zum halten, auflegen, ansetzen, massieren, tragen, meditieren…

Edle Steine werden als Objekte im Raum installiert:
als Brunnen, Plastik, Dekor, Gebrauchsgegenstand, Bild, Möbel…

Wofür immer Sie sich entscheiden, wir können Ihnen behilflich sein!